Wie und wo bekomme ich Hilfe bei Datenschutzfragen?

Wenn Hilfe benötigt wird, ist ein direkter Ansprechpartner der, den man braucht. Als Mitarbeiter eines Unternehmens bietet sich daher natürlich der interne oder externe Datenschutzbeauftragte an.
Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit ist zuständig für Fragen zu eben diesem Thema und hilft, wenn Sie vermuten, dass Sie in Ihrem Persönlichkeitsrecht (dieses ist ein Grundrecht!) bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten verletzt wurden.

Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
www.bfdi.bund.de
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de
Tel.: 022899-7799-0
Postanschrift: Husarenstraße 30, 53117 Bonn

Auf dieser Seite haben Sie außerdem zahlreiche aktuelle und zuverlässige Informationen rund um das Thema Datenschutz.
Eine weitere Möglichkeit als Privatperson ist, sich direkt an den zuständigen Beauftragten für den Datenschutz der jeweiligen öffentlichen oder privaten Stelle an der Sie Beschwerde einlegen wollen oder an die Sie Ihre Fragen richten möchten, zu wenden. Dieser muss in seiner Aufgabenwahrnehmung unabhängig, also objektiv sein!

Informationen zu Fragen und Problemen erhalten Sie jedoch ebenfalls bei der zuständigen Landesdatenschutzbehörde. Dort müssen auch explizite Verstöße gegen das BDSG eingereicht werden.

Eine Auflistung der jeweiligen Landesdatenschutzbehörden für die entsprechenden Bundesländer haben wir HIER für Sie zusammengestellt.